Mit Herz und Hand für Tiere und deren Lebensräume.

Willkommen beim Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Aktuelle Termine

Ljv Presse
Ljv Presse

Hervorragender Landesjägertag in Ahlen

MEHR ERFAHREN
Presse
Presse

Gespräch mit NRW-Innenminister Reul

MEHR ERFAHREN
Jagdrecht
NRW-Innenminister Reul (m) respektiert die Arbeit der Jäger und sagt der politisch motivierten und militanten ALF (Animal Liberation Front) den Kampf an. Er traf sich mit LJV-Präsidentin Nicole Heitzig und Vizepräsident Hans-Jürgen Thies MdB.
Jagdrecht

Reul sagt ALF den Kampf an

29. Mai 2024, Dortmund/Düsseldorf. NRW-Innenminister Herbert Reul erklärt die Bekämpfung der Terrorgruppe ALF (Animal Liberation Front) zur Chefsache und überträgt die Ermittlungen bei entsprechenden Straftaten dem Staatsschutz seines Hauses. Er reagiert damit auf jüngste schriftliche Morddrohungen gegen Funktionsträger der Kölner Jägerschaft und damit zusammenhängende Wandschmierereien, die augenscheinlich der ALF zuzuordnen sind. Am vergangenen Freitag, nur…
MEHR ERFAHREN
Ljv Presse
Quelle: LJV NRW / Canva
Ljv Presse

Aktuelle Stellenanzeigen

Kommen Sie in unser Team! Der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.V. vertritt die Interessen von 65000 Jägerinnen und Jägern in Nordrhein-Westfalen und setzt sich für die Förderung, Erhaltung und nachhaltige Nutzung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt sowie die Pflege der Jagdkultur in Nordrhein-Westfalen ein. Aktuell suchen wir einen Mitarbeiter (n/w/d):
MEHR ERFAHREN
Naturschutz
Naturschutz

Deutsche Wildtierrettung, Kreisjägerschaft Wesel und Landesjagdverband NRW begrüßt Aufruf der Kreisbauernschaft Wesel

(29. April 2024, Hamburg, Wesel und Dortmund). Dankenswerterweise steht das Drohnenteam der Kreisjägerschaft Wesel den Landwirten im Kreis Wesel als Unterstützung zur Verhinderung von Mähverlusten zur Verfügung. Diese Unterstützung ist nur durch ein ehrenamtliches Engagement der Kreisjägerschaft möglich. Daher ist diese zur Deckung der Fahrt- und Sachkosten auf Spenden in den Einsatzrevieren angewiesen. Die Kreisbauernschaft…
MEHR ERFAHREN
Presse Unser-wild
Presse Unser-wild

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) legt die Drohnen-Förderung zur Rehkitzrettung neu auf

MEHR ERFAHREN
Presse Unser-wild
Presse Unser-wild

Hasenzählung: Frohe Ostern für Hasen in NRW

25. März 2024, Dortmund. Die Hasenbesätze in NRW erholen sich weiter. Das bestätigen die aktuell veröffentlichten Ergebnisse der Hasenzählung aus dem Jahr 2023 des Deutschen Jagdverbandes. NRW bleibt demnach unter den Flächenländern das Hasenland Nummer 1. Danach leben auf Nordrhein-Westfalens Wiesen und Feldern deutlich mehr Hasen als im Bundesvergleich. Im Frühjahr 2023 waren es durchschnittlich…
MEHR ERFAHREN
Lernort-natur
Lernort-natur

1. Biotophegepreis und 1. Lernort Natur – Preis – jetzt bewerben

MEHR ERFAHREN
Naturschutz Unser-wild
Naturschutz Unser-wild

Ausnahmeregelung für Kitzrettung beschlossen

MEHR ERFAHREN
Naturschutz
Naturschutz

Erneute Ausnahme der Bracheverpflichtung in 2024 – Was tun mit angelegten Brachen?

Die EU-Kommission hat kurzfristig Änderungen in der Gemeinsamen Agrarpolitik ermöglicht, die Deutschland angenommen hat und in 2024 umsetzen wird. So war ursprünglich vorgesehen, dass die meisten Betriebe im Rahmen der Konditionalität, s.g. GLÖZ 8, 4 % nichtproduktive Flächen, also in der Hauptsache Brachen, vorweisen müssen (s. RWJ Februar 2024). Die neue Möglichkeit sieht vor, dass…
MEHR ERFAHREN
Unser-wild
Unser-wild

Wald und Wild in Wenden

Vor vollem Haus (über 100 Besucher, darunter erfreulich viele (etwa die Hälfte) Waldbesitzer, Förster und Kommunalpolitiker) informierte Prof. Dr. Dr. Sven Herzog am 24. Februar im Hegering Wenden, Kreisjägerschaft Kurköln Olpe über den aktuellen Wissensstand zum Thema “Wald und Wild unter den Bedingungen des Waldumbaus”. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Michael Petrak. Beide Wissenschaftler…
MEHR ERFAHREN
Jagdrecht
Jagdrecht

Waffenbehörden machen Ernst – FAQ

Nachdem in den letzten Wochen in vielen Kreisen die Waffenbehörden auf das Urteil des OVG-NRW zur sicheren Unterbringung des Schlüssels für Waffenschränke hingewiesen haben sich daraus noch zahlreiche Fragen ergeben. Wir versuchen die häufigsten an den LJV gestellten Fragen hier zu beantworten. F: Ist das Urteil des OVG bindend? Gerichte können doch keine Gesetze machen?…
MEHR ERFAHREN
Naturschutz
Naturschutz

Jäger pflanzen Vielfalt, besonders in NRW

Der DJV hat aktuell einen Sonderpreis „Jäger pflanzen Vielfalt“ ausgelobt. Teilnahmeberechtigt sind Kreisjägerschaften, Hegeringe und Revierinhaber. Angesichts der aktuellen forstlichen Krise in NRW ist es wünschenswert, wenn sich möglichst viele Revierinhaber aus unserem Bundesland an Aufforstungsaktionen beteiligen und sich dann auch für den DJV-Sonderpreis „Jäger pflanzen Vielfalt“ bewerben. Vor diesem Hintergrund unterstützt die Wildtier- und…
MEHR ERFAHREN
Jagdrecht
Jagdrecht

NRW-Waffenbehörden machen Ernst

Das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes (OVG) Münster zur sicheren Aufbewahrung von Tresorschlüsseln sorgte im letzten Jahr für Furore. In der Begründung war davon die Rede „ab dem Frühjahr 2024“ könne sich niemand mehr darauf berufen, er habe davon nichts gewusst. Was dies in der Umsetzung bedeutet, erfährt in diesen Tagen jeder Legalwaffen-Besitzer in NRW – in…
MEHR ERFAHREN
Ljv
Ljv

#JÄGERFÜRBAUERN

Aufruf des DJV zur Solidarität mit den Landwirten
MEHR ERFAHREN
Ljv Presse
Im Jagdjahr 2022/23 kamen 125 000 Rehe zur Strecke. Foto: LJV NRW / K. Schulte-Wess
Ljv Presse

Jagdstrecke als Leistungsbilanz

4. Januar 2024, Dortmund. Am 4. Januar hat NRW-Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen die Jagdstrecke für das Jagdjahr 2022/2023 bekanntgegeben. Mit Blick auf Rekordstrecken bei Reh- (125 265), Sika- (1896) und Muffelwild (1527) bedankte sich Gorißen zugleich bei der nordrhein-westfälischen Jägerschaft für deren Engagement bei der Schaffung eines Gleichgewichts von Wald und Wild.   Auch Nicole Heitzig,…
MEHR ERFAHREN
Naturschutz
Naturschutz

LJV NRW rät Jägern, nicht auf freigegebene Wölfin in Wesel anzulegen

Per Allgemeinverfügung hat der Kreis Wesel am 20. Dezember 2023 die Wölfin GW954f zur Tötung freigegeben. Zugleich scheint auch im Kreis Wesel unklar, wer nun die Tötung vornehmen soll. So sieht die Allgemeinverfügung ausschließlich Jagdausübungsberechtigte für die Tötung vor. Demgegenüber ist in einer zeitgleich erschienenen Pressemeldung zu lesen, dass die“ örtlichen Revierinhaber“ nicht beteiligt werden…
MEHR ERFAHREN
Jagdrecht
Quelle: LJV NRW / Canva
Jagdrecht

Urteil zu Waffenschrankschlüsseln

Das OVG Münster hat in einem richtungsweisenden Urteil entschieden, dass die Schlüssel zu einem Waffenschrank in einem Behältnis aufbewahrt werden müssen, das den gleichen gesetzlichen Sicherheitsstandards wie der Waffenschrank selbst entspricht.Über die Konsequenzen des Urteils wird der Landesjagdverband NRW seine Mitglieder schnellstmöglich und ausführlich im Rheinisch-Westfälischen Jäger sowie auf seiner Homepage informieren.
MEHR ERFAHREN
Ljv
Wald und Wild gehören zusammen. Gemeinsames Positionspapier von fünf Verbänden: Eigenverantwortung und Solidarität (Foto: LJV NRW / A. Schneider)
Ljv

Wald und Wild gehören zusammen

Gemeinsames Positionspapier von fünf Verbänden: Eigenverantwortung und Solidarität 31. Januar 2020, Dortmund. Waldbauern und Jäger in Nordrhein-Westfalen sind nach außergewöhnlichen Sturmereignissen und Trockenjahren in gemeinsamer Sorge um die Zukunft des Waldes. „Es besteht kein Zweifel, dass angesichts der anstehenden Wiederaufforstungsarbeiten der Wildbestand in diesen Bereichen reduziert und dazu auch finanzielle Hilfe durch das Land, etwa…
MEHR ERFAHREN

UNSERE AUFGABE

Der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen fördert das Jagdwesen in all seinen Facetten sowie den Naturschutz, den Tierschutz und die Umweltbildung in unserem schönen und vielfältigen Bundesland.

Mach Dich gemeinsam mit uns stark für die Natur und werde jetzt ein Teil vom #LJVNRW

Haben Sie Fragen an uns?
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen
Gabelsbergerstraße 2
44141 Dortmund

Tel.: 0231/2868-600
Fax: 0231/2868-666

    Bitte geben Sie diesen Code ein: captcha