Mit Herz und Hand für Tiere und deren Lebensräume.

Willkommen beim Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Aktuelle Termine

Jagdrecht
Jagdrecht

NRW-Waffenbehörden machen Ernst

Das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes (OVG) Münster zur sicheren Aufbewahrung von Tresorschlüsseln sorgte im letzten Jahr für Furore. In der Begründung war davon die Rede „ab dem Frühjahr 2024“ könne sich niemand mehr darauf berufen, er habe davon nichts gewusst. Was dies in der Umsetzung bedeutet, erfährt in diesen Tagen jeder Legalwaffen-Besitzer in NRW – in…
MEHR ERFAHREN
Ljv
Ljv

#JÄGERFÜRBAUERN

Aufruf des DJV zur Solidarität mit den Landwirten
MEHR ERFAHREN
Ljv Presse
Im Jagdjahr 2022/23 kamen 125 000 Rehe zur Strecke. Foto: LJV NRW / K. Schulte-Wess
Ljv Presse

Jagdstrecke als Leistungsbilanz

4. Januar 2024, Dortmund. Am 4. Januar hat NRW-Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen die Jagdstrecke für das Jagdjahr 2022/2023 bekanntgegeben. Mit Blick auf Rekordstrecken bei Reh- (125 265), Sika- (1896) und Muffelwild (1527) bedankte sich Gorißen zugleich bei der nordrhein-westfälischen Jägerschaft für deren Engagement bei der Schaffung eines Gleichgewichts von Wald und Wild.   Auch Nicole Heitzig,…
MEHR ERFAHREN
Naturschutz
Naturschutz

LJV NRW rät Jägern, nicht auf freigegebene Wölfin in Wesel anzulegen

Per Allgemeinverfügung hat der Kreis Wesel am 20. Dezember 2023 die Wölfin GW954f zur Tötung freigegeben. Zugleich scheint auch im Kreis Wesel unklar, wer nun die Tötung vornehmen soll. So sieht die Allgemeinverfügung ausschließlich Jagdausübungsberechtigte für die Tötung vor. Demgegenüber ist in einer zeitgleich erschienenen Pressemeldung zu lesen, dass die“ örtlichen Revierinhaber“ nicht beteiligt werden…
MEHR ERFAHREN
Ljv
Ljv

Symposium Wald und Wild

„Wenn wir uns streiten, werden wir scheitern…“ Mehr als 150000 ha Kahlflächen verändern das Bild der Wälder in NRW vor allem in den Mittelgebirgen dramatisch – ohne dass ein Ende des Schreckens erkennbar wäre. Daraus erwächst auch für die Jäger in NRW eine besondere Verantwortung. Der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen (LJV) veranstaltete dazu am 10. Oktober gemeinsam…
MEHR ERFAHREN
Naturschutz Veranstaltung
In einem Weitverband werden Pappeln gepflanzt um einen Vorwald zu begründen.
Naturschutz Veranstaltung

LJV Seminar „Jagdliche und waldbauliche Maßnahmen im Zeichen der Wiederbewaldung“

In Kooperation mit dem Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft, der Stadt Bad Honnef und Herrn Dr. Petrak fand am 04. September 2023 das erste LJV Seminar zur Thematik „Wiederbewaldung“ statt.In einer theoretischen Veranstaltung wurde am Vormittag in die komplexe Thematik eingeführt.Die Schaffung einer jagdlichen Infrastruktur und die intensive Bejagung unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben an den Aufforstungsflächen ist…
MEHR ERFAHREN
Jagdrecht
Quelle: LJV NRW / Canva
Jagdrecht

Urteil zu Waffenschrankschlüsseln

Das OVG Münster hat in einem richtungsweisenden Urteil entschieden, dass die Schlüssel zu einem Waffenschrank in einem Behältnis aufbewahrt werden müssen, das den gleichen gesetzlichen Sicherheitsstandards wie der Waffenschrank selbst entspricht.Über die Konsequenzen des Urteils wird der Landesjagdverband NRW seine Mitglieder schnellstmöglich und ausführlich im Rheinisch-Westfälischen Jäger sowie auf seiner Homepage informieren.
MEHR ERFAHREN
Jagdrecht
Jagdrecht

Gemeinsam für die Jagd: Unterstützen Sie jetzt die Kampagne des LJV Rheinland-Pfalz

Unterstützen Sie die Kampagne gegen die Novellierung des Landesjagdgesetzes in Rheinland-Pfalz! Besuchen Sie die Sonderseite des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz zu einem Jagdgesetzentwurf, der die Grundfeste unseres Jagsystems bedroht und unserer jagdethischen Werte außer Acht lässt. Helfen Sie unseren Jagdfreunden! Sie haben uns Nordrhein-Westfalen ebenfalls im Jahr 2015 bestens unterstützt. Auf der Info-Seite des LJV Rheinland-Pfalz erfahren…
MEHR ERFAHREN
Ljv
Wald und Wild gehören zusammen. Gemeinsames Positionspapier von fünf Verbänden: Eigenverantwortung und Solidarität (Foto: LJV NRW / A. Schneider)
Ljv

Wald und Wild gehören zusammen

Gemeinsames Positionspapier von fünf Verbänden: Eigenverantwortung und Solidarität 31. Januar 2020, Dortmund. Waldbauern und Jäger in Nordrhein-Westfalen sind nach außergewöhnlichen Sturmereignissen und Trockenjahren in gemeinsamer Sorge um die Zukunft des Waldes. „Es besteht kein Zweifel, dass angesichts der anstehenden Wiederaufforstungsarbeiten der Wildbestand in diesen Bereichen reduziert und dazu auch finanzielle Hilfe durch das Land, etwa…
MEHR ERFAHREN

UNSERE AUFGABE

Der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen fördert das Jagdwesen in all seinen Facetten sowie den Naturschutz, den Tierschutz und die Umweltbildung in unserem schönen und vielfältigen Bundesland.

Mach Dich gemeinsam mit uns stark für die Natur und werde jetzt ein Teil vom #LJVNRW

Haben Sie Fragen an uns?
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen
Gabelsbergerstraße 2
44141 Dortmund

Tel.: 0231/2868-600
Fax: 0231/2868-666

    Bitte geben Sie diesen Code ein: captcha