LJV

Landesjägertag und Mitgliederversammlung 2024 in Ahlen

8. Juni 2024
© Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e. V.

Einladung zum Landesjägertag und zur Mitgliederversammlung 2024 des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen e.V.

Wir laden hiermit die Mitglieder des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. (LJV NRW) gemäß Art. 10 Abs. 4 Ziff. 3 der Satzung des LJV NRW zur LJV-Mitgliederversammlung (LJV-MV) 2024 ein. Nicht anwesende Mitglieder werden gem. Art. 10 Abs. 9 der Satzung durch den Vorsitzenden der Kreisjägerschaft oder einen von ihm schriftlich Bevollmächtigten in der Mitgliederversammlung vertreten. Die schriftliche Vollmacht ist vor Beginn der Mitgliederversammlung der LJV-Geschäftsführung vorzulegen.

Es wird darum gebeten, die LJV-Mitgliedskarte für das Jahr 2024 zur Registrierung der Anwesenheit mitzuführen!

Gegen Vorlage dieser Mitgliedskarte erhalten Mitglieder einen Rabatt zum Mittagessen in Höhe von 50 %!

Zur besseren Vorbereitung der Veranstaltung bitten wir Sie bis spätestens zum 26.05.2024 um Ihre verbindliche Anmeldung zum Mittagessen unter folgendem Anmeldeformular:

Anmeldung für die
Mitglieder-versammlung am 08.06.2024

Landesjägertag
Beginn: 10 Uhr

Mittagessen
Beginn: ca. 13 Uhr

LJV-Mitglieder-versammlung
Beginn: 14 Uhr

Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen
Gabelsbergerstraße 2
44141 Dortmund

Tel.: 0231/2868-600
Fax: 0231/2868-666

    Landesjägertag*

    Mittagessen*

    LJV-Mitgliederversammlung*

    Bitte geben Sie diesen Code ein: captcha

    Die Veranstaltung findet statt

    am Samstag, den 08. Juni 2024,

    in der Stadthalle Ahlen,

    Westenmauer 10, 59227 Ahlen

    10.00 Uhr: Landesjägertag 202414.00 Uhr: LJV-Mitgliederversammlung 2024
    VeranstaltungsfolgeTagesordnung
    1. Begrüßung
    2. Grußworte
    3. jagdpolitische Ausführungen der LJV-Präsidentin, Nicole Heitzig
    4. Ansprache des Präsidenten des Deutschen Jagdverbandes, Helmut Dammann- Tamke
    5. Verleihungen Biotophege-Preis und Lernort-Natur-Preis 2024
    6. Schlusswort

    anschließend Mittagspause
    1. Begrüßung, Totengedenken
    2. Vortrag zum Thema „Jagd und Kommunikation”, Prof. em. Dr. Michael Suda, Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik an der TU München
    3. Genehmigung der Niederschrift über die LJV- Mitgliederversammlung 2023
    4. Jahresbericht der Präsidentin (RWJ 5/2024)
    5. Genehmigung des Jahresabschlusses 2023
    6. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Präsidiums
    7. Festsetzung des LJV-Beitrags (allgemeiner Mitgliedsbeitrag und Jagdbeitrag in bisheriger Höhe) und Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2025
    8. Anträge
    9. Ehrungen
    10. Verschiedenes

    Unterlagen zu den Punkten 5 und 7 der Tagesordnung der LJV-MV liegen in den Geschäftsstellen der Kreisjägerschaften ab Mittwoch, den 10.05.2024, zur Einsichtnahme aus. Anfragen zum Jahresabschluss und zum Haushaltsplan sowie Anträge zur Tagesordnung sind schriftlich mit Begründung bis Mittwoch, den 24.05.2024, an das LJV-Präsidium, Gabelsbergerstr. 2, in 44141 Dortmund zu richten.

    Starkes Rahmenprogramm am Landesjägertag

    Zahlreiche Verkaufs- und Infostände bereichern bereits ab 8.00 Uhr, also zwei Stunden vor Beginn des Landesjägertages, im Foyer und dem Vorplatz der Stadthalle Ahlen die Veranstaltung. Mit dabei sind jetzt schon folgende Themen und Aussteller:

    • Westfälische Kulturlandstiftung
    • W-Land-Projekt
    • Georg Hoppe Jagdbedarf
    • Puma-Messer
    • Thomas Suthoff Kanzeln
    • Kiepenkerl
    • Münsterland-Falle
    • Waldbauernverband NRW
    • Landesbetrieb Wald und Holz
    • Krefelder Fuchsfallen
    • Kitzrettung
    • Niederwild und Wildunfälle
    • Junge Jäger im Landesjagdverband NRW
    • Kreisjägerschaft Warendorf
    • Ovis
    • Lernort Natur / Rollende Waldschule
    • Drohnen-Kitzrettung
    • Greifvogelstation Münsterland
    • Heintges Lehr- und Lernsysteme
    • u. v. m.

    Tombola zugunsten von Projekten der Kreisjägerschaft Warendorf


    Wie bereits vergangenes Jahr findet anlässlich des Landesjägertages auch eine Tombola statt. Der Erlös vom Losverkauf (5 Euro/Los) kommt zu 100 Prozent biotopverbessernden Maßnahmen und Projekten der Umweltbildung in der Kreisjägerschaft Warendorf zugute.

    Bisher sind Sachpreise und Gutscheine im Gesamtwert von über 15 000 Euro in der Verlosung, darunter auch drei Langwaffen (Steel Action im Kaliber 308, Weihrauch “KJS Warendorf-Edition” im Kaliber .17 Hornet und Akkar-BDF, Modell Churchill Hunting.

    In Kürze können sie hier den Hauptgewinn sowie unsere großzügigen Untersützer abrufen.

    Das Präsidium

    Nicole Heitzig (Präsidentin)

    Hans-Jürgen Thies MdB                                                                       Lutz Schorn                                                                       Dr. Peter Bottermann

    Weitere Beiträge

    Alle anzeigen